Band für Mut und Verständigung 2014

U.a. das Netzwerk „Deutschkurse für alle“ wurde mit dem Band für Mut und Verständigung 2014 ausgezeichnet. In diesem Netzwerk ist auch die Freiwilligengruppe von Asyl in der Kirche „Weltweit“ aktiv.

Kirchenasyl: Die letzte Station

Diakonie Deutschland: Viele Flüchtlinge werden abgeschoben. Eine letzte Möglichkeit, die Entscheidung abzuwenden, liegt im Kirchenasyl. Was das bedeutet, erklärt Pfarrer Bernhard Fricke, Vorsitzender des Vereins „Asyl in der Kirche Berlin“.

logo Jesuiten-Flüchtlingsdienstlogo Flüchtlingsrat Berlinlogo Aktion Menschlogo Heilig Kreuz - PassionLOGO Bé-Ruys-Fondslogo diakonielogo Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz