„Flüchtlinge sind Menschen, keine Zahlen“

 Flüchtlingsbeauftragter der EKD, Bischof Stäblein, zum Weltflüchtlingstag  Anlässlich des Weltflüchtlingstags am 20. Juni ruft die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) dazu auf, die individuellen Schicksale aller geflüchteten Menschen im Blick zu behalten. Mehr als 100 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Nie zuvor mussten laut Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen mehr Menschen vor Gewalt, Krieg, …

Weltflüchtlingstag 2022- Aktion „Beim Namen nennen“ – über 48 000 Opfer der Festung Europa

Der Krieg in der Ukraine führt uns erneut vor Augen, wie dramatisch und schlimm es ist,wenn Menschen flüchten müssen. Niemand flüchtet gern – auch nicht von anderen Kriegs-schauplätzen und Konfliktregionen, zum Beispiel in Afghanistan, Syrien oder Eritrea.Seit 1993 sind mehr als 48 000 Menschen beim Versuch, nach Europa zu flüchten, ge-storben. Die meisten sind im …

Asyl in der Kirche Berlin-Brandenburg e.V. wählt neuen Vorstand

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 27. April hat der ökumenische Verein Asyl in der Kirche einen neuen Vorstand gewählt. „Damit bleiben wir handlungsfähig, um Menschen in Not zu helfen“, sagt der alte und neue Vorsitzende, Pfarrer Bernhard Fricke. Die Kirchenasylbewegung bleibt vom Krieg in der Ukraine nicht unberührt. „Alle Geflüchteten sollten den selben Schutz bei …

Der Familiengarten hat wieder geöffnet

Pünktlich zum kalendarischen Ende des Winters öffnete der beliebte Familiengarten im Kirchgarten der Heilig-Kreuz-Kirche. Das Sprachcafé von weltweit beteiligte sich gerne. Bei strahlendem Sonnenschein unterhielten sich zehn Geflüchtete aus sechs Ländern auf deutsch. Völkerverständigung und ein humanes Miteinander sind möglich, bringen Spaß und geben Kraft.

Sprachcafé unterwegs

Trotz Kälte und Sturm trafen sich wieder interessierte Geflüchtete, um am beliebten „Sprachcafé unterwegs“ teilzunehmen. Immer am letzten Sonntag im Monat organisiert weltweit Ausflüge oder Besichtigungen. Am 30.01. trafen wir uns vor dem Schloß Bellevue, spazierten durch das Regierungsviertel zum Brandenburger Tor und besuchten abschließend das Holocaust-Mahnmal. Die vielen Informationen zu den einzelnen Stationen wurden …

Jahresempfang am 17.01.22

Am 17.01 fand unser alljährlicher Jahresempfang statt. Wir haben uns via Zoom getroffen und hatten die Beauftragte des Berliner Senats für Integration und Migration Katarina Niewiedzial als Referentin zu Gast. Frau Niewiedzial hat uns von ihrer Arbeit berichtet, von ihrem Wunsch sich besser mit dem vielseitigen Beratungs- und Engagementangebot zum Thema Migration und Integration zu …

weltweit feiert seinen zehnten Geburtstag

Mit einem Jahr Verspätung – bedingt durch Corona-Beschränkungen – feierte weltweit am 18. August 2021 seinen 10. Geburtstag.Es war eine große Freude, sich nach so langer Zeit wieder persönlich zu treffen und auszutauschen.Im Mittelpunkt standen Lesungen aus der Broschüre „10 Jahre zivilgesellschaftliches Engagement – 10 Jahre weltweit“.Weltweitler*innen und  Menschen, die zu uns geflohen sind, erzählten …

Es ist vollbracht! – Laptops für Geflüchtete

Dank vieler Spenden konnten wir acht neue Laptops kaufen und an Geflüchtete verteilen.In der Heilig-Kreuz-Kirche fand die Übergabe statt zusammen mit einer Einführung in den Gebrauch der Geräte.Gemeinsam lernen wir jetzt den Umgang mit Zoom, um auch in Corona-Zeiten den Kontakt aufrecht zu erhalten und Deutschunterricht weiter zu vermitteln.

logo Jesuiten-Flüchtlingsdienstlogo Flüchtlingsrat Berlinlogo Aktion Menschlogo Heilig Kreuz - PassionLOGO Bé-Ruys-Fondslogo diakonielogo Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz