ZDF-Dokumentation: „Letzte Hoffnung Kirchenasyl“

Das ZDF hat eine sehr sehenswerte Dokumentation zum Kirchenasyl produziert. In der 45-minütigen ZDF-Dokumentation „Letzte Hoffnung Kirchenasyl“ von Christian Heynen kommt neben Geflüchteten sowie Pfarrern auch unsere Mitarbeiterin und Beraterin Cecilia Juretzka zu Wort. Wie wir finden: Sehr eindrucksvoll! „Warum widersetzen sich Kirchengemeinden staatlichen Beschlüssen? Und wie leben Geflüchtete im Kirchenasyl? Ein Iraker im Kirchenasyl …

Jetzt online: Unser Jahresbericht 2023

Im Jahr 2023 gab es in der Region Berlin-Brandenburg etwa 200 Kirchenasylen mit etwa 300 Personen, die in Berliner und Brandenburger Gemeinden Schutz gefunden haben, darunter 71 Kinder. Diese und weitere aktuelle Daten, etwa zu den Haupt-Herkunftsländern oder den „Dublin-Zuständigkeiten“ bei Kirchenasylen haben wir in unserem Jahresbericht 2023 aufbereitet: Jahresbericht 2023 als pdf Im Jahresbericht …

Über 1000 Pfarrer*innen an die CDU: Verratet die Geflüchteten nicht!

Die CDU plant in ihrem neuen Grundsatzprogramm, das Recht auf Asyl in Europa abzuschaffen. Jeder Mensch, der in Europa Asyl beantragt, soll direkt in einen sogenannten „sicheren Drittstaat“ abgeschoben werden. Das ist gegen jedes Recht – und soll doch Programm der CDU werden. Falls diese Entrechtung beim CDU-Bundesparteitag am 6.–8. Mai 2024 beschlossen wird, ist dies …

Menschenwürde nicht relativieren – Gegen die Bezahlkarte

Ein Appel unserer Vorständin Margareta Trende gegen die Einführung einer Bezahlkarte für Asylsuchende ist jetzt in Ausgabe Nr. 12 der evangelischen Wochenzeitung die Kirche zu lesen. Dort schreibt sie: „Mit der Einführung der Bezahlkarte sehe ich diese Verpflichtung [die Menschenwürde zu achten und zu schützen] verletzt, denn die Bezahlkarte schränkt die persönlichen Rechte für Geflüchtete …

BAG veröffentlicht Werkzeugkasten Schutzkonzepte

Ab sofort findet sich der Werkzeugkasten „Schutzkonzepte und Prävention sexualisierter Gewalt im Kirchenasyl“ abrufbereit auf der Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche. Wir ermutigen alle Kirchenasyl gewährenden Gemeinden und Gemeinschaften, sich zusätzlich zu den jeweiligen bereits bestehenden kirchlichen Schutzkonzepten mit der spezifischen Situation in der Kirchenasyl-Arbeit auseinanderzusetzen. So kann Kirchenasyl nicht nur Schutz vor …

Stellenausschreibung Koordination „weltweit“ / Minijob

Der Verein Asyl in der Kirche Berlin-Brandenburg e.V. sucht für die Koordination der Sprachlernangebote der Gruppe „weltweit“ einen Koordinator / eine Koordinatorin. „weltweit“ – die Freiwilligengruppe von Asyl in der Kirche – bietet mehrmals pro Woche Sprachunterricht, Sprachcafés und gemeinsame Unternehmungen für erwachsene Geflüchtete an verschiedenen Standorten in Kreuzberg an. Zu „weltweit“ kommen Menschen, die …

Offener Brief: NEIN zur Bezahlkarte

Wir unterstützen den offenen Brief, initiert vom Flüchtlingsrat Berlin e.V., der sich gegen die Einführung einer Bezahlkarte für Asylsuchende wendet. Gerne verweisen wir zusätzlich auf den Faktencheck Bezahlkarte und weitere Informationen der Diakonie Deutschland zum Thema Bezahlkarte für Asylsuchende. Offener Brief: Sehr geehrte Frau Senatorin Kiziltepe,sehr geehrter Regierender Bürgermeister Wegner,sehr geehrte Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses, …

#WirSindDieBrandmauer – Hand in Hand gegen Rechts!

Wir unterstützen den Aufruf des breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses Hand in Hand. Jetzt sind wir alle gefragt: Es ist unsere gemeinsame Verantwortung, als Zivilgesellschaft ein solidarisches Miteinander zu verteidigen. Wir sind die Brandmauer! Seit 40 Jahren schützen wir als Kirchenasyl-Bewegung Menschen vor drohenden Abschiebungen. Der erhöhte Abschiebedruck, mit dem die Ampel-Regierung auf den gesellschaftlichen Rechtsruck reagiert, macht auch vor …

Berliner Erklärung – In Verteidigung der Migrationsgesellschaft

Asyl in der Kirche Berlin-Brandenburg e.V. unterstützt die Berliner Erklärung – In Verteidigung der Migrationsgesellschaft. Die Erklärung setzt sich für die Achtung der Rechte der Migration ein. Sie dürfen nicht gegen soziale Gerechtigkeit ausgespielt werden. Die Erklärung hält fest: „Migration ist nicht das Problem. […] Das Problem ist die Skandalisierung der Migration. Das Problem ist, …

Abschiebeversuch aus dem Kirchenasyl in Schwerin

Am Morgen des 20.12.2023 ist es erneut zu einer versuchten Abschiebung aus dem Kirchenasyl gekommen. Bei der betroffenen Familie handelt es sich um eine sechsköpfige Familie aus Afghanistan. Zwei der Kinder sind noch minderjährig. Die Mutter ist eine bekannte Frauenrechtlerin und Journalistin, die in ihrer Heimat massiv bedroht wurde. Über das Aufnahmeprogramm für Afghanistan des …

logo Jesuiten-Flüchtlingsdienstlogo Flüchtlingsrat Berlinlogo Aktion Menschlogo Heilig Kreuz - PassionLOGO Bé-Ruys-Fondslogo diakonielogo Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz