Pressemitteilung: Alte und neue Mauern – gegen das Sterben an den Grenzen

Zum 9. November 2019 erinnert eine Delegation deutscher Menschenrechtsorganisationen an die Toten an den Grenzen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Grenzgebiet zwischen Mexiko und den USA sterben jährlich hunderte Flüchtlinge und Migrant*innen auf der Suche nach einem besseren Leben in der Sonora-Wüste im südlichen US-Bundesstaat Arizona. Während in Deutschland Feierlichkeiten […]

Wanderausstellung: "Kinder spielen überall"

Die Ausstellung wurde als Wanderausstellung konzipiert und kann kostenlos ausgeliehen werden. Lediglich der Transport muss übernommen werden. Die Ausstellung besteht aus 20 Bildern in der Größe 70 x 50 cm, einer Legende in der Größe A2 sowie 20 kleinen Tafeln (Bildbeschreibung).  Wenn Sie die Ausstellung ausleihen möchten, dann wenden Sie sich bitte an Asyl in […]

Pressemitteilung: Umkehr zu einer menschlichen Flüchtlingspolitik

Berlin, 17. April 2019 Umkehr zu einer menschlichen Flüchtlingspolitik. Keine Grenzen für Menschenwürde und Menschenrechte. Hände weg vom Kirchenasyl. Als Mitglieder von Asyl in der Kirche Berlin-Brandenburg e.V. beklagen wir den ständig steigenden Druck auf Geflüchtete und auf ihre Unterstützer*innen im In- und Ausland. Gleichzeitig fordern wir die Umkehr zu einer menschenwürdigen Flüchtlingspolitik. Die Angst […]

Menschenrechte statt Grenzen schützen – Abschlusserklärung von der BAG Tagung

Vom 9. bis 11. November 2018 fand in Hamburg die Jahrestagung der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche statt. Unter dem Titel „Kirchenasyl zwischen Institution und Bewegung“ kamen über 100 TeilnehmerInnen aus ganz Deutschland  zusammen, um die Auswirkungen der aktuellen Abschottungspolitik und der neuen Sanktionen gegen das Kirchenasyl zu diskutieren. „Wir brauchen als Kirchenasylbewegung die […]

Offener Brief von ASF: rechtsextremen Aufmarsch am 9. November verbieten!

Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister, an den Innensenator, an den Bezirksbürgermeister und die Koalitionsparteien zur Forderung eines Verbots des rechtsextremen Aufmarsches am 9.11.2018 Sehr geehrter Herr Regierender Bürgermeister, sehr geehrter Herr Innensenator, sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister von Mitte, sehr geehrte Damen und Herren, der 9. November ist ein mehrfach besetztes Erinnerungsdatum in der deutschen […]

Horror-Sammelabschiebung unter Federführung Berlins Flüchtlingsrat fordert lückenlose Aufklärung

Pressemitteilung des Flüchtlingsrats Berlin vom 22. Oktober 2018 Horror-Sammelabschiebung unter Federführung Berlins Flüchtlingsrat fordert lückenlose Aufklärung Am 6. Juni 2018 wurden 90 Asylsuchende aus dem gesamten Bundesgebiet von Berlin-Schönefeld nach Madrid abgeschoben, darunter 26 Asylsuchende aus Berlin. Dem Flüchtlingsrat liegen schockierende Berichte von Betroffenen über die Abschiebung vor. Zu den Vorwürfen zählen die zwangsweise Verabreichung […]

PM: Kirchenasyl: Menschenrechte gehen vor!

Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. (BAG) kritisiert eine Verengung der Kirchenasyldiskussion auf formale Aspekte und weist den einseitigen Vorwurf an Kirchengemeinden, sich nicht an Regeln zu halten, zurück. “Eine solche Fokussierung greift wesentlich zu kurz”, sagt die Vorstandsvorsitzende der BAG, Pastorin Dietlind Jochims. “Das zentrale Anliegen von Kirchenasyl ist der Schutz von […]

PM: Ökumenische BAG begrüßt Freispruch für Kirchenasyl

Die ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche sieht die Praxis in den Kirchengemeinden zum Schutz von Flüchtlingen vor Abschiebung durch ein Urteil des Münchner Oberlandesgerichts gestärkt. „Das Gericht hat deutlich gemacht: Kirchenasyl ist kein strafbares Handeln. Es ist kein passives Abwarten oder Verstecken, sondern immer das aktive und transparente Suchen nach Lösungen in besonderen Härtefällen […]

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen an den EU-Außengrenzen am 23.06.17

Sterben auf dem Weg der Hoffnung Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen an den EU-Außengrenzen am 23.06.17 in der katholischen Kirchengemeinde St. Canisius in Berlin-Charlottenburg von Michael Haas Flüchtlingsbeauftragter des Erzbistums Quelle: http://www.erzbistumberlin.de/medien/schlaglichter/schlaglicht/datum/2017/06/27/sterben-auf-dem-weg-der-hoffnung/ „Als ich das Motto des Gottesdienstes las, musste ich erst einmal schlucken“, gesteht Erzbischof Dr. Heiner Koch eröffnend. Es soll nicht […]

„Am liebsten wäre es uns, kein Kirchenasyl gewähren zu müssen“

„Am liebsten wäre es uns, kein Kirchenasyl gewähren zu müssen“ Bundesweite Kirchenasylkonferenz: Rückkehr zu Flüchtlingspolitik, die rechtsstaatlichen Ansprüchen genügt und sich an Menschenrechten orientiert Frankfurt am Main, 1. Juli 2017. Bei einem Treffen von Flüchtlingsinitiativen aus ganz Deutschland haben am Wochenende in Frankfurt am Main Vertreterinnen und Vertreter den zunehmenden Druck von Politik und Behörden […]

logo Jesuiten-Flüchtlingsdienstlogo Flüchtlingsrat Berlinlogo Aktion Menschlogo Heilig Kreuz - PassionLOGO Bé-Ruys-Fondslogo diakonielogo Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz